Durchsuchen nach
Category: Brauchtum

Abholung der Weihnachtsbäume am 05.03.2022

Abholung der Weihnachtsbäume am 05.03.2022

Lieber Prümzurlayerinnen und Prümzurlayer,

auch im Jahr 2022 ist vieles anders als man es gewohnt ist. So findet auch in diesem Jahr leider kein Hüttenbrennen statt, für das die Dorfjugend sonst immer traditionell die alten Weihnachtsbäume erbeten hat.

Wer seinen Weihnachtsbaum nicht anders entsorgen kann, hat die Möglichkeit ihn am Samstag, den 05. März bis 9 Uhr an die Straße zu legen. Die Bäume werden eingesammelt und ordnungsgemäß entsorgt.

Die Anwohner der Von-Schütz-Straße, Tannenweg, Birkenweg, Buchenweg, Geislayweg, Kleeberg, Petrus-Borne-Weg, Michelsstraße und der beiden Stichwege im Ernzener Weg werden gebeten, ihre Bäume an die nächst größere Straße zu bringen, da diese Wege nicht angefahren werden können.

Vielen Dank und bleibt gesund!

Klabbern 2021

Klabbern 2021

Klabbern 1994 – ohne Corona, dafür mit viel Spaß

Da auch in diesem Jahr das traditionelle Klabbern der Kinder und Jugendlichen leider ausfallen muss, möchten wir alle, egal ob Jung oder Alt, zum gemeinsamen Klabbern vor der eigenen Tür, am Fenster oder im Garten einladen. Damit sich möglichst viele beteiligen können, haben wir die wesentlichen Dinge hier noch einmal zusammengefasst:

Geklappert wird ab Gründonnerstag

Gründonnerstag11:45 Uhr




18:30 Uhr
1 min. Klabbern
Ruf: Mettesgloock hot geloud
1 min. Klabbern
Ruf: Mettesgloock hot geloud
1 min. Klabbern
Ruf: Mettesgloock hot geloud

Ablauf wie oben
Ruf: Beetglock hot geloud
Karfreitag06:30 Uhr
11:45 Uhr
18:30 Uhr
„Beetgloock“
„Meetesgloock“
„Beetgloock“
Ostersamstag06:30 Uhr
11:45 Uhr
„Beetgloock“
„Meetesgloock“

Wer keine Klabber zur Hand hat, kann gerne mit etwas anderem (der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt) klabbern.

Euch allen wünschen wir schöne und gesunde Ostertage

Martinszug am 11.11.2018

Martinszug am 11.11.2018

Am Sonntag, den 11.11.2018, findet der traditionelle Martinsumzug in Prümzurlay statt.

Wir beginnen um 18:00 Uhr mit einer kurzen Martinsfeier in der Kapelle in Prümzurlay. Anschließend begleiten wir den Hl. Martin mit Laternen zum Martinsfeuer am Gemeindehaus. Der Musikverein Holsthum wird dabei die Martinslieder anstimmen. Im Gemeindehaus werden dann die Martinsbrezeln verteilt. Dort findet anschließend auch die Tombola statt.

Die Freiwillige Feuerwehr Prümzurlay freut sich über jeden kleinen und großen Laternenträger!